Das Haus in der Lücke

Das Haus in der Lücke

Bregenz

Kirchstraße 29, 6900 Bregenz

Architekturgeschichte
Das weiße Haus in der Kirchenstraße 29 übersieht man schnell. Gerade mal der Blumentopf am Fensterbrett hat an der Fassade Platz. Der Bau ist 200 Jahre alt, 57 Zentimeter breit und mit diesen Maßen, Europas schmalstes Haus überhaupt. Aber wir verraten Ihnen jetzt noch ein kleines Geheimnis: Hinter der Tür, öffnet sich das Haus im spitzen Winkel. An seiner „dicksten“ Stelle ist es sogar sechs Meter breit. Die Bregenzer wissen das, die meisten Touristen nicht. Sehen Sie es sich an. Sie werden erstaunt sein, wie winzig es von außen ist!
Mehr sehen

Stories in der Nähe

Hotels in der Nähe

Entdecken Sie unsere Hotels mit ihrem einzigartigen lokalem Flair. Treten Sie ein und erleben Sie die Atmosphäre Ihres Reiseziels hautnah. Jetzt geht die Reise erst richtig los!

Accorhotels.com - this address is not valid.

Lust auf …?

… Superhelden? Foodie-Fun? Historische Kuriositäten? Verborgene Naturwunder? Erkunden Sie die interessantesten Local Stories und holen Sie sich Inspiration für die nächste Reise!

Siehe mehr